Parthenon-Tempel

Parthenon-Tickets 2024 - Vorrangiger Zugang

von:
€ 26€ 24,70
5 Tage gültig
Audioguide
Ticket JETZT BUCHEN

Sie werden noch nicht belastet

Über die Eintrittskarte zum Parthenon

Besuchen Sie den außergewöhnlichen Parthenon in Ihrem eigenen Tempo und erfahren Sie mehr über die Geschichte des antiken Griechenlands. Mit dem Skip-the-line-Zugang haben Sie mehr Zeit, dieses 2.500 Jahre alte Monument zu erkunden. Verpassen Sie auch nicht die Gelegenheit, den Rest der Akropolis zu entdecken, darunter Stätten wie das Erechtheion, den Tempel der Athena Nike und das Theater des Dionysos.

2,500-YEAR-OLD-HISTORY

Erkunden Sie den Parthenon, das Herzstück der Akropolis. Trotz Erdbeben, Explosionen und Kriegen steht er seit 2.500 Jahren unverändert da. Wie das? Nun, die alten Griechen waren Baumeister und schnitten die Steine sehr präzise.

OPTISCHE TÄUSCHUNG VON SÄULEN

Die Säulen sind tatsächlich leicht verzerrt. Sie schwellen in der Mitte an, und die äußeren Säulen sind breiter. Dadurch entsteht die Illusion, dass die Säulen gerade sind. Es sind also die Unvollkommenheiten, die das Parthenon so perfekt machen.

PARTHENON-SKULPTUREN

Der Parthenon ist berühmt für seine Skulpturen. Sie stellen Götter und mythische Kämpfe zwischen Göttern und Riesen, Menschen und Zentauren sowie den Athenern und den Amazonen dar.

SKIP-THE-LINE-ZUGANG & AUDIOGUIDE

In Mittelmeerländern wie Griechenland ist es im Sommer sehr heiß. Mit einem "Skip-the-line"-Ticket müssen Sie keine Zeit verlieren und die heiße Mittagssonne nicht riskieren. Außerdem empfehlen wir, die Option mit dem Audioguide zu wählen, um alle Highlights aus den 25 Jahrhunderten, in denen dieses prächtige Gebäude auf der Akropolis steht, zu hören.

MEHR ZU SEHEN!

Sie können auch das Akropolis-Museum, die antike Agora, die römische Agora, die Hadriansbibliothek, das Lyzeum des Aristoteles und vieles mehr besuchen, um einen umfassenden Einblick in das antike griechische Leben zu erhalten.

Zertifizierter Kreis t und t

ÜBERSPRINGEN SIE DIE SCHLANGE, NICHT DIE ERFAHRUNG!

Karten

Buchen Sie jetzt und genießen Sie bevorzugten Zugang zum Parthenon!

Akropolis bei Sonnenuntergang

Dieses Parthenon-Ticket, mit dem man die Warteschlange überspringen kann, hat meinen Tag gerettet!

Der Besuch des Parthenon hat mir sehr viel Spaß gemacht! Ich kam allerdings später als geplant an, als sich die Schlangen schon gebildet hatten, also bin ich froh, dass ich diese Skip-the-Line-Tickets bekommen habe. Als ich einmal drin war, fand ich leicht den Weg zum Parthenon. Es war unglaublich!!!

Barbara

Perfekt für Erkundungen in Ihrem eigenen Tempo

Dieses Ticket ist perfekt für alle, die den Park auf eigene Faust erkunden wollen. Ich war am Eingang, bevor er geöffnet wurde, so dass ich alles sehen konnte, bevor es heiß wurde. Die Parthenon-Skulpturen, die Kämpfe zwischen Göttern und Giganten darstellen, haben mir sehr gefallen. Das Beste daran ist, dass das Ticket auch andere Sehenswürdigkeiten auf der Akropolis von Athen einschließt, so dass ich mit nur einer Buchung alles sehen konnte!

Raúl

BESCHREIBUNG

Parthenon Eintrittskarten

2.500 JAHRE GRIECHISCHE GESCHICHTE

Der Parthenon war der größte und prächtigste Tempel auf dem griechischen Festland, erbaut auf dem Höhepunkt des antiken griechischen Reiches. Er ist aus Marmor gefertigt und der Göttin Athene gewidmet. Es gab Erdbeben, Feuer, Kriege, Explosionen und Plünderungen. Trotz alledem steht dieses antike Gebäude seit fast 2 500 Jahren auf der Athener Akropolis und ist zu einem der Symbole Griechenlands und einem der bekanntesten Gebäude der Welt geworden.

NICHT NUR DER TEMPEL DER ATHENE

Der Parthenon war nicht immer ein Ort der Verehrung für die griechische Göttin. Das Gebäude diente als christlich-byzantinische Kirche, als die Byzantiner im 6. Jahrhundert Griechenland eroberten und die heidnische Verehrung der griechischen Götter illegal machten. Etwa 900 Jahre vergingen, bevor das Osmanische Reich Athen eroberte und den Parthenon in eine Moschee verwandelte. Heute ist der Parthenon ein von der UNESCO geschütztes Weltkulturerbe und ein sehr beliebtes Touristenziel. Sichern Sie sich also Ihre Parthenon-Tickets, bevor sie ausverkauft sind, und lassen Sie sich überraschen!

EXPLOSION IM PARTHENON

Wussten Sie, dass es im Parthenon während seiner langen Geschichte sogar eine Explosion gab? Die Akropolis wurde im 17. Jahrhundert von den Venezianern im Kampf gegen die Türken bombardiert. Ein Pulvermagazin im Inneren des Tempels explodierte und zerstörte sein Zentrum. Die Venezianer zerstörten sogar einige Skulpturen, als sie versuchten, sie zu stehlen.

40-JÄHRIGE RESTAURIERUNG

Die Wiederherstellung dieser archäologischen Stätte nach so vielen Jahren der Vernachlässigung und absichtlichen Beschädigung war keine leichte Aufgabe. Jedes Stück Marmor, das gerettet werden konnte, wurde an seinen ursprünglichen Platz zurückgebracht, und die Lücken wurden mit Marmor aus demselben Steinbruch gefüllt, der auch für den Bau verwendet wurde. Das Projekt dauerte mehr als 40 Jahre!

Zertifizierter Kreis t und t

DIESES PARTHENON-TICKET IST SCHNELL VERKAUFT!

Karten

Buchen Sie jetzt, überspringen Sie die Warteschlange und entdecken Sie das Symbol Griechenlands!

Parthenon Ticket

Interessante Fakten über den Parthenon

  • Man schätzt, dass die für den Bau des Parthenon benötigten Steine 470 Silbertalente oder heute etwa $7 Millionen kosten.
  • Im Parthenon befand sich früher eine riesige Statue der Athena. Sie ist als Athena Parthenos bekannt und war etwa 12 Meter hoch und mit Gold und Elfenbein verkleidet. Die Statue war so hoch, dass eine voll bewaffnete Athene sogar mit einer 2 Meter hohen Göttin Nike in ihrer rechten Hand dargestellt wurde. Woher wissen wir also, wie die Statue aussah? Nun, die Römer haben gerne griechische Statuen nachgebildet, und so auch diese.
  • Es gibt einen weiteren Parthenon in den USA. Der antike Tempel wurde in Nashville, Tennessee, in Originalgröße nachgebaut, einschließlich der riesigen Statue der Athene. Es gibt sogar Gipsrepliken der Originalstatuen, die im Britischen Museum in London untergebracht sind. Das Gebäude dient als Kunstmuseum der Stadt.
  • In der Antike durften die Menschen den Parthenon nicht betreten und konnten ihn nur von außen bewundern.
  • Viele Statuen und Artefakte aus dem Parthenon befinden sich auch im Vereinigten Königreich, im British Museum in London. Das sorgte schon damals für große Kontroversen. Die griechische Regierung verlangte ihre Rückgabe, doch das Britische Museum lehnte dies mit der Begründung ab, es habe die Statuen vor weiteren Schäden geschützt. Das Akropolismuseum stellt diese Skulpturen als Gipsabgüsse aus.

Gut zu wissen, bevor Sie gehen

  • Besucher müssen ihren Reisepass oder Personalausweis vorlegen. Eine Kopie des Dokuments wird akzeptiert.
  • Sie erhalten eine E-Mail vom Anbieter der Aktivität mit Ihren Parthenon-Tickets und Audioguides.
  • Dies ist ein digitales Ticket, Sie brauchen es also nicht auszudrucken.
  • Der Audioguide, den Sie erhalten, kann wiederholt und jederzeit vor oder nach dem Besuch verwendet werden.
  • Bitte beachten Sie, dass die Warteschlangen vor allem zwischen Mai und September sehr lang sind. Deshalb empfehlen wir Ihnen, Ihr Parthenon-Ticket online und im Voraus zu buchen!
Athener Akropolis

Treffpunkt

Sie erhalten Ihre Parthenon-Tickets per E-Mail. Wenn Sie in Athen ankommen, ist der beste Weg, den Parthenon zu sehen, die Akropolis durch den Südeingang in der Nähe der Akropolis-Metro-Station zu betreten.

Zertifizierter Kreis t und t

HANDELN SIE SCHNELL UND SICHERN SIE SICH JETZT IHREN PLATZ!

Karten

Einfacher Buchungsvorgang!

Akropolis Athen

FAQ - Parthenon Priority Entry Ticket

Was sollte ich bei meinem Besuch im Parthenon anziehen?

Tragen Sie leichte Kleidung und gute, geschlossene Schuhe, um den Hügel zu besteigen. Achten Sie darauf, dass Ihre Schuhe griffig sind, denn der Boden, auf dem Sie gehen, ist abgenutzt und kann rutschig sein. Nehmen Sie zum Schutz vor der Sonne einen Hut und Sonnencreme mit und vergessen Sie nicht, Wasser mitzunehmen.

Wann ist die beste Zeit für eine Besichtigung des Parthenon?

Die beste Zeit für einen Besuch des Parthenon ist so früh wie möglich, um den Menschenmassen zu entgehen und sich Zeit zu nehmen, alles vor der Mittagshitze zu erkunden, wenn Sie in den heißen Monaten unterwegs sind. Sie können auch etwa zwei Stunden vor Schließung gehen, um den Sonnenuntergang zu genießen und ein paar tolle Fotos zu machen.

Wie lange muss ich bis zum Parthenon laufen?

Von der U-Bahn-Station Akropolis sind es etwa 10-15 Minuten Fußweg zum Parthenon.

Ist Essen beim Besuch des Parthenon erlaubt?

Essen ist nicht erlaubt, um keine Denkmäler direkt zu beschädigen oder ein Schädlingsproblem zu verursachen.

Gibt es Toiletten in der Nähe des Parthenon?

Auf der Akropolis gibt es Toiletten. Sie finden sie in der Nähe des Parthenon. Halten Sie Ausschau nach einem "WC"-Schild.

Gibt es in der Nähe des Parthenon eine Möglichkeit, Wasserflaschen aufzufüllen?

Auf der Akropolis finden Sie einen Wasserbrunnen, an dem Sie Ihre Wasserflasche kostenlos auffüllen können.

Was gibt es sonst noch in Athen zu sehen?

Wenn Sie Athen mit maximalem Komfort erleben möchten, buchen Sie unsere Hop-On-Hop-Off-Bustour durch Athen. Sie sehen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von einem offenen Bus aus. Für ein einzigartiges Erlebnis sollten Sie den Ultimative Athen-Radtour. Fahren Sie mit dem Fahrrad und erleben Sie den Charme von Athen auf unterhaltsame Weise. Für diejenigen, die nichts verpassen wollen, gibt es die Athen-Passmit dem Sie Zugang zu mehr als 30 Sehenswürdigkeiten haben!

Warten Sie nicht! Buchen Sie jetzt!

Karten
  • Skip-the-line-Zugang
  • Audioguide
  • Einfacher Buchungsprozess
  • Der beste Wert für Ihr Geld!

Sofortige Zustellung der Tickets

Smartphone-Tickets werden akzeptiert

Skip-the-line-Ticket

JETZT BUCHEN